Bambusparkett kaufen inklusive Verlegung

Wenn Sie einen stabilen Bodenbelag aus einem nachhaltigen Werkstoff möchten, empfehlen wir Ihnen Bambusparkett. Bei uns können Sie Bambusparkett kaufen und verlegen lassen. Die Fußbodenprofis bieten Ihnen den vollen Service. Überzeugen Sie sich selbst von unseren Leistungen.

Bambusparkett online kaufen und direkt verlegen lassen

Entgegen vieler Annahmen ist Bambus kein Holz, sondern ein Gras. Die ausgewachsenen Bambusstängel können bereits nach fünf Jahren geerntet und zu Parkett verarbeitet werden. Bambus besitzt von Natur aus eine harte Oberfläche und elastische Innenräume – ganz anders als Holz, welches einen harten Kern und eine weiche Oberfläche aufweist.

Bambus gehört zu den widerstandsfähigsten Naturparkettstoffen. Die verleimten Bambusstreifen sind um einiges härter als beispielsweise Eichenparkett. Daher empfiehlt sich Bambusparkett besonders für Räume mit hoher Belastung durch Stöße oder Kratzer. Es lässt sich genau wie Holzparkett verlegen und säubern. Bambus eignet sich allerdings auch zur Verlegung in Feuchträumen, da er während seines Wachstums viel Wasser benötigt. Dadurch wird der Bodenbelag widerstandsfähig gegen Feuchtigkeit. Er lässt sich aufgrund seiner universellen Optik in verschiedensten Räumen verlegen.

PRODUKTAUSKUNFT BAMBUSPARKETT

Bambusparkett mit Zimmerpflanze
Bambusparkett

Klicken Sie auf die Icons für weitere Impressionen.

Rundum-Sorglos-Paket: unser Service für Sie

Wenn Sie Bambusparkett kaufen möchten, sind Sie bei uns genau richtig. Wir kümmern uns darum, Ihren neuen Bodenbelag zu verlegen und bieten Ihnen viele zusätzliche Leistungen. Im Rahmen unseres Rundum-Sorglos-Pakets entsorgen wir auf Wunsch Ihren alten Bodenbelag oder spachteln und schleifen den Untergrund. Informieren Sie sich über unser Bambusparkett und nehmen Sie bei Rückfragen gerne Kontakt zu uns auf!

Bambusgewächse sind verholzende Gräser, von denen es weltweit über 1.250 verschiedene Arten gibt. Durch die chemische Zusammensetzung aus Lignin (25%) und Zellulose (70%) wirkt der Bambus aber eher wie ein Holz als wie ein Gras. Bereits nach fünf Jahren können die ausgewachsenen Stängel geerntet werden. Bambus ist außen hart und innen weich, dadurch ist sein Aufbau sehr stabil. Gleichzeitig ist er durch seine Hohlräume elastisch und extrem leicht, während Holz innen einen harten Kern hat und nach außen immer weicher wird. Das Bambusparkett der Fußbodenprofis orientiert sich an Freunde ursprünglicher Bambusoptik. Die natürliche Schönheit des Bambus kommt bei unserem Produkt exzellent zum Vorschein. Durch die naturbelassene Optik werden die charakteristischen Bambuswachstumsknoten besonders hervorgehoben. Dieses exklusive und außergewöhnliche Alleinstellungsmerkmal zeichnet den  Naturrohstoff Bambusgras aus.   

Bambuspflanzen

Im Gegensatz zu anderen Anbietern besteht das Bambusparkett der Fußbodenprofis aus 3 exklusiven Schichten voller Bambusmaterial. Den Abschluss bilden die speziellen 6 Fach-Lackierungen, die dem Bambus einen optimalen Schutz gegen Beschädigungen verleihen.

  • Schicht 1 – Voll-Bambus Klicksystem
  • Schicht 2 – Trägerschicht
  • Schicht 3 – Nutzschicht
  • Schicht 4 – Schützende Lack- oder Ölschicht

1. Schicht: Voll-Bambus Klicksystem

Die Grundlage unseres Bambusparketts bildet das Voll-Bambus-Klicksystem, das zu 100 % aus vollwertigem Bambus besteht. Dieses Konzept macht uns einzigartig auf dem Markt.

2. Schicht:Trägerschicht

Auf das Klicksystem folgt eine Trägerschicht, die aus 100 % Bambus besteht. Dadurch ist sie sehr widerstandsfähig, belastbar und strapazierfähig. Unter einem aufwändigen Spezialverfahren wird die Trägerschicht  bei fast 4.000 Tonnen starkem Druck verdichtet, dadurch wird diese nahezu unverwüstlich.

3. Schicht: Nutzschicht

Die Decklage, die aus 100 % Bambus besteht, ist die Nutzschicht des Bambusparkettbodens. Wir setzen bei der Nutzschicht auf klassische Naturoptik aus nachhaltiger Forstwirtschaft – eine harte und robuste Holzart mit ansprechender Maserung und zeitloser Ästhetik eines Dielenbodens.

4. Schicht: Schützende Lack- oder Ölschicht

Die Bambusprodukte der Fußbodenprofis genießen bei uns eine 6-fache Lackierung, bestehend aus 5 x Grundlackierung und 1 x Endlackierung für ein optimales Aussehen und Robustheit ihres Bambusparketts auch noch nach Jahren.

Bambusparkett zählt zu den widerstandsfähigsten Naturbaustoffen, die es als Parkettbelag auf dem Markt gibt. Die quer zueinander verleimten Bambusstreifen weisen eine Härte auf, die bei weitem höher ist als bei zahlreichen Eichenparkettsorten (z.B. Weißeiche). Dadurch ist es widerstandsfähiger bei mechanischen Belastungen, die durch Stöße oder Kratzer auf den Parkettboden einwirken. Parkett aus Bambus ist rund 30% härter als ein herkömmlicher Eichenboden und dadurch besonders belastbar und strapazierfähig. Außerdem ist Bambus formstabil, abriebfest und witterungsbeständig. Gepflegt wird es wie ein Holzboden. Bambusparkett kann verklebt oder schwimmend verlegt werden.

Direkte Sonneneinstrahlung kann über eine längere Nutzungsdauer zu Farbveränderungen bzw. Aufhellungen des Bambusparketts führen.

Die neuartige Oberflächenveredelung behält die Natürlichkeit des Holzes bei und generiert dennoch höchste Abrieb- und Kratzfestigkeit.

Bambusparkett ist für jeden Einrichtungsstil zu empfehlen und verleiht jedem Raum eine exklusive, individuelle und warme Ausstrahlung. Ob Arbeits- oder Wohnbereich, Geschäftslokal oder öffentliches Gebäude – Bambusparkett ist und bleibt immer eine Bereicherung der Optik.

Bambusparkett Buch Lampe
Bambusparkett mit Öllampe

Durch ausgeprägte und gleichmäßige Verdickungen, die vom Bambusrohr stammen, bekommt das Bambusparkett einen bestimmten Reiz und seinen unverwechselbaren Charakter. Das unterscheidet unser Bambusparkett von Holzböden ähnlicher Machart.

Es sind sowohl eine parallele Verlegung mit unregelmäßig verlaufenden Stößen (Schiffsbodenverband) oder eine Verlegung mit regelmäßig angeordneten Stößen (englischer Verband) möglich.

Bambus im Wasser Kerze und Steine

Bambus wächst sehr rasant und braucht dabei sehr viel Wasser.

Dadurch wird der Bodenbelag sehr widerstandsfähig gegen Feuchtigkeit, was für eine spätere Verlegung in Feuchträumen einen großen Vorteil bringt.

Viele Arten von Parkett können in der Küche oder im Badezimmer nicht verarbeitet werden – wer sich aber für Bambus entscheidet, liegt hier genau richtig.

Das Bambusparkett benötigt sogar Feuchtigkeit, um keine Schäden davonzutragen oder zu schrumpfen. 

Das Bambusparkett der Fußbodenprofis kommt unbehandelt auf den Markt,

gesundheitsschädigende Chemikalien sind nicht vorhanden und geben die Garantie für eine saubere Luft.

Bambusparkett ist hygienisch, antiseptisch, pflegeleicht und relativ unempfindlich gegen Wasser.

Das Bambusparkett lädt sich außerdem nicht statisch auf (0 V/cm) und ist daher besonders für die Verlegung in Kinder- und Babyzimmern geeignet.

Als wertvolles Naturprodukt ist Bambusparkett nicht die günstigste Alternative, jedoch bietet es jedem Zimmer ein gemütliches und wohlfühlendes Ambiente.

Bambushalme

Im diesem Abschnitt werden Ihnen die verschiedenen Möglichkeiten der Reinigung und Pflege Ihres Designbodens vorgestellt:

  • Allgemeine Reinigung
  • Trockenreinigung
  • Feuchtreinigung
  • Reinigung mit Maschinen

Allgemeine Reinigung

Eine regelmäßige Pflege und Reinigung ist bei lackiertem Bambusparkett extrem wichtig. Hierbei muss insbesondere darauf geachtet werden, dass die Versiegelung nicht verkratzt wird, denn nur so kann keine Flüssigkeit in das Parkett durchdringen.

Trockenreinigung

Leichte Verschmutzungen wie Staub lassen sich mit einem Besen oder einem Staubsauger entfernen. Achten Sie jedoch darauf, dass der Staubsauger keine defekten Rollen oder scharfe Kanten hat.

Feuchtreinigung

Feuchte Verschmutzungen können mit einem nebelfeuchten Tuch aufgewischt werden. Je nach Verschmutzung kann der Boden auch feucht gereinigt werden, aber nicht nass! Reinigen Sie den Boden mit zwei Eimern, einen mit Reinigungslösung und den zweiten mit klarem Wasser zum Auswaschen des Wischtuches. Zur Reinigung sollten nur Reinigungsmittel verwendet werden, die für Parkett ausgewiesen sind. Andere Reiniger können die Lackierung schädigen und damit  das Parkett für Feuchtigkeit zugänglich machen. Flüssigkeiten sollten schnell entfernt werden und der Boden im Anschluss trocken gewischt werden.

Reinigung mit Maschinen

Dampfreiniger und Reinigungsautomaten sind für Bambusparkett nicht geeignet und dürfen nicht eingesetzt werden.

Bambusparkett zählt zu den umweltschonendsten Parkettarten überhaupt,

streng genommen ist Bambus eine Grasart und kein Holz.

Dadurch wächst er sehr schnell – bis zu 70 cm am Tag sind keine Seltenheit.

Schon nach einigen Jahren kann die Pflanze bereits verarbeitet werden.

Bambus wächst einfach in dem Stängel nach, in dem er geschlagen wurde.

Das macht ihn zu einem besonders nachhaltigen und umweltfreundlichen Rohstoff.

Durch diesen natürlichen Prozess werden die wertvollen Holz-Ressourcen und die Umwelt geschont.

Wir bieten ein Voll-Bambus Klicksystem an. Das Klicksystem eignet sich am besten für die „schwimmende“ Verlegung, kann aber auch verklebt werden. Ebenfalls wie unsere Vinylbeläge oder das Holzparkett lässt es sich von den Fußbodenprofis gut verlegen. Einzelne Planken, Fliesen bzw. Dielen werden durch das Verklicken von Feder und Nut miteinander verbunden.

Wir bieten zwei Arten der Verlegung von elastischen oder harten Bodenbelägen an:

  • „Schwimmende Verlegung“
  • Vollflächige Verklebung

Schwimmende Verlegung

Wir bieten unseren Kunden erstklassige Böden mit Klicksystem an, die sie am besten für die „schwimmende Verlegung“ eignen. Durch  ein intelligentes Klicksystem können die Böden schnell und unkompliziert verlegt werden. Einzelne Planken, Fliesen bzw. Dielen werden durch das Verklicken von Feder und Nut miteinander verbunden. So kann der neue Boden direkt auf Ihren alten Bodenbelag aufgelegt werden. Ein eventueller Mehraufwand entsteht durch geringe Spachtelarbeiten.

Vollflächige Verklebung

Unter den Verlegungsarten findet die vollflächige Verklebung ihre Anwendung bei großen Flächen bzw. Objekten. Vorausgesetzt wird hierbei ein ebener, geschliffener Unterboden.  Beim Errichten eines neuen Bauwerks ist ein gut ausgeführter Anhydritestrich ausreichend und spart diese Vorarbeiten.

Zur Anwendung:
Bei dieser Verlegungstechnik wird mit Hilfe eines Zahnspachtels Dispersionsklebstoff auf den Unterboden aufgetragen. Die einzelnen Module können nach angemessener Auslüftung ins Kleberbett eingelegt werden. Dadurch bleiben die Bildung von Fugen und ein Verrutschen des Bodens später auch bei wesentlichen Temperaturunterschieden ausgeschlossen.

Verlegemuster Bambusparkett

Die von den Fußbodenprofis angebotenen Produkte sind alle mit einer bauaufsichtlichen Zulassung gekennzeichnet.

Bauaufsichtliche Zulassung vom DIBt*, ehemals Ü- Kennzeichen

Das Ü-Kennzeichen oder auch Übereinstimmungskennzeichen richtet sich nach der nationalen Bauproduktrichtlinie und gilt als Nachweis für die Verwendbarkeit eines Bauprodukts. Produkte, die in Aufenthaltsräumen verwendet werden, müssen in Deutschland mit dem Ü- Kennzeichen versehen sein. Wer dennoch Bauprodukte ohne eine Ü-Kennzeichnung erwirbt und verwendet, verstößt gegen die Bestimmungen der Landesbauordnungen. Vor allem Bodenbeläge gehören zu den Bauprodukten, für die in Deutschland konkrete gesetzliche Anforderungen gelten. Durch die Befestigung des Ü-Kennzeichens an einem Produkt bestätigt der Hersteller, dass das Produkt in Deutschland mit den gesetzlichen Bestimmungen und bauaufsichtlichen Normen übereinstimmt.  Darüber hinaus wird durch die Kennzeichnung sichergestellt, dass die Herstellung von einer unabhängigen und anerkannten Prüfstelle kontrolliert wird.
*DIBt = Deutsches Institut für Bautechnik (www.dibt.de)

Zur Information:

CE – Kennzeichen (entspricht nicht einer bauaufsichtlichen Zulassung)

Neben den Testsiegerplaketten gibt es eine Vielzahl von Prüfzeichen und Zertifizierungen, die sich auf Ihrem Produkt befinden können. Die wohl bekannteste Plakette ist das CE -Kennzeichen. Damit erklärt der Hersteller das Inverkehrbringen seines Produkts gemäß der EG- Richtlinie für Produktsicherheit. Mit der CE- Kennzeichnung wissen Sie also, dass ihr Produkt die europäischen Mindestanforderungen erfüllt. Diese Kennzeichnung funktioniert sozusagen wie ein „EU-Reisepass“ für Produkte und wird vom Hersteller selbst angebracht, da es keine unabhängige Prüfinstanz gibt. Einzig und allein durch eine Konformitätserklärung bestätigt der Hersteller die grundlegenden Sicherheits- und Gesundheitsanforderungen bei der Erzeugung seines Produktes gemäß der EU –Richtlinie. In Deutschland jedoch reich die alleinige Kennzeichnung durch das CE- Zeichen nicht aus, da weitergehende nationale Anforderungen an das Bauprodukt gestellt werden. Demzufolge ist eine weitere Kennzeichnung des Produkts notwendig.

VOM ERSTEN KONTAKT BIS ZUR VERLEGUNG – SO FUNKTIONIERT’S

Von der Beratung über die Vermessung bis hin zur Bodenvorbereitung und Verlegung der Bodenbeläge - bei den Fußbodenprofis erhalten Sie mit Kauf Ihres neuen Fußbodenbelags ein Rundum-Sorglos-Paket.

Nach Ihrer Kontaktaufnahme erfolgt eine individuelle Erstberatung durch Ihren Kundenberater, der für Sie einen Termin mit Ihrem regionalen Vermesser vereinbart.

Der Vermesser wird bei Ihnen vor Ort die gewünschte Fläche ausmessen und die Beschaffenheit des vorliegenden Bodens untersuchen. Mit ihm können Sie alle Details Ihres Auftrags besprechen. Mit dem Vermesser zusammen wird das finale Angebot erstellt.

Nach Bestätigung des Angebots erfolgt die gemeinsame Terminierung mit einem unserer Partnerhandwerker. Hierbei profitieren Sie von unserem Netzwerk geprüfter und qualifizierter Handwerker aus Ihrer Region. Der ausgewählte Handwerker ist dann für die professionelle Durchführung aller von Ihnen ausgewählten Dienstleistungen (z.B. Bodenflächen frei räumen, Boden glätten, neuen Belag verlegen, Zimmer wieder einräumen, alten Belag entsorgen) zuständig.

Klicken Sie auf die Icons für weitere Impressionen.

Weil Kundenzufriedenheit bei uns an erster Stelle steht, haben wir für unsere Kunden ein neues Dienstleistungsangebot entwickelt.

Mit unserem Rundum-Sorglos-Paket bieten wir Ihnen alle Leistungen, die im Zusammenhang mit der Verlegung von Fußböden anfallen können.

Unser Standardprodukt, das All-In-Paket:

  • Verlegung von Trittschalldämmung, Bodenbelag und Bodenleisten als Komplettpreis inklusive Material

Unsere zusätzlichen Sonderleistungen:

  • Altbelag entfernen und entsorgen
  • Untergrund spachteln inkl. Material und schleifen
  • Bodenbelag verkleben
  • Möbel ein- und ausräumen
  • Türen und Türrahmen kürzen

Ihr persönlicher Kundenberater nimmt all Ihre Wünsche und Anforderungen auf und berät Sie umfassend zu Ihrem geplanten Projekt. Dabei bleibt Ihr persönlicher Berater über die gesamte Dauer Ihres Fußbodenprojektes bis zu dessen Abschluss Ihr Ansprechpartner.

Der Berater erklärt Ihnen alle Abläufe, die speziell auf Ihre Anforderungen angepasst sind. Mit dem Kundenberater wird ein vor Ort Termin mit Ihrem regionalen Vermesser vereinbart.

Unser Vermesser kommt zu Ihnen nach Hause, um die genauen Maße der zu bearbeitenden Bodenflächen aufzunehmen.

Zu der umfassenden Beratung vor Ort gehört die Präsentation von Produkt- und Farbmustern.

Der Vermesser prüft, welche Arbeiten für die Ausführung des Projekts notwendig sind und wird Sie über zusätzliche Dienstleistungen, wie z.B. das Glätten des Untergrunds oder Verkleben des Fußbodens, informieren.

Jetzt Termin mit Vermesser vereinbaren

Unmittelbar nach dem Vermessen der Bodenflächen erhalten Sie Ihr individuelles Angebot direkt vor Ort.

Dieses bespricht der Vermesser mit Ihnen Schritt für Schritt.  Sie profitieren dabei von einem Fixpreis-Angebot, bei dem sich der Preis auch im Nachhinein nicht mehr ändert.  So werden Ihnen versteckte Kosten oder unangenehme Überraschungen erspart.

Nach der Angebotserstellung haben Sie die Möglichkeit, sich sofort zu entscheiden oder das Angebot nach etwas Bedenkzeit zu bestätigen.

Hier zum Individuellen Fixpreis-Angebot

Das Verlegen des neuen Bodenbelags und alle weiteren von Ihnen gewünschten Dienstleistungen führen unsere qualifizierten Partnerhandwerker aus Ihrer direkten Umgebung durch.

Wir garantieren für hochqualitative Ware und die Handwerker für ihre exzellente Ausführung der erwünschten Dienstleistungen rund um’s Verlegen.

Unsere Partnerhandwerker sind nicht nur für die Verlegung Ihres neuen Bodenbelags zuständig, sondern übernehmen auf Wunsch auch die fachgerechte Entsorgung Ihrer alten Bodenbeläge.

Lassen Sie sich von unserem Rundum-Sorglos-Service begeistern!

Jetzt Kontakt aufnehmen

MIT UNSEREN PRODUKTEN FÜHLEN SICH ALLE WOHL